Kinderarmut im Alltag

Montag, 4. März 2019, 19:00 UhrBis 07.02.2019 21:00 Uhr Kulturladen Huchting, Amersfoorter Str. 8, Bremen

Der Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Links der Weser lädt zu einer Diskussionsrunde zum Thema Kinderarmut

am 4. März 2019 um 19 Uhr

im Kulturladen Huchting, Amersfoorter Str. 8 in Bremen-Huchting

ein.

Im Land Bremen gilt jede dritte Person unter 18 Jahren als arm oder armutsgefährdet mit vielfältigen Folgen für den Alltag und die Zukunft. Arme Kinder können an vielen Aktivitäten, die für andere ganz normal sind, nicht teilnehmen. Sie haben schlechtere Bildungs- und damit auch Zukunftschancen, weil sich Armut oft über Generationen verfestigt. Das wissen wir aus vielen Studien.

Aber was bedeutet Kinderarmut im alltäglichen Leben für die Betroffenen konkret? Was können wir in Bremen, insbesondere in den ärmeren Stadtteilen tun, um die Situation von armen Kindern zu verbessern?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Kinderarmut möchten wir mit

– der Bremer Sozialsenatorin Anja Stahmann

– dem Huchtinger Kinderarzt Dr. Stefan Trapp

und mit Ihnen diskutieren.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Bremischen Bürgerschaft, Björn Fecker wird den Abend moderieren.

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen