Radfahren in Obervieland?!

Montag, 29. Oktober 201819:00 Uhr BGH Obervieland, Alfred-Faust-Str. 4, BremenVeranstaltet von: Stadtteilgruppe Obervieland
Als Gastreferent ist Matthias Rademacher vom ADFC eingeladen.
Gemeinsam wollen diskutieren:
Welche Grenzen werden Rad Fahrenden in Obervieland gesetzt?
Sind es die schlechten Fahrradwege, die zugeparkten Fahrspuren fürs Fahrradfahren, unsichere Abstellmöglichkeiten am Zielort, die vielen Schwellen und Absperrungen, die Rad und Rollstuhl Fahrende zum Absteigen zwingen?
Die falsch Fahrenden, die das Radfahren sehr unsicher machen?
Die schlechten Verbindungen in die nächsten Stadtteile, die Innenstadt und das Umland?Welche Schwachstellen können wir benennen und welche Folgerungen müssen daraus gezogen werden?
Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland (Raum 10) statt.
Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen